Unsere Öffnungszeiten:        Montag bis Freitag von 7.°°-18.°° Uhr  &  Samstag von   9.°° - 12.°° Uhr

                                          

                                     

 

 

 

 

  Autohaus Brey


 

  •      1. Juli 1919 Gründung einer mechanischen Werkstatt durch Kurt Brey in der Erfurter Straße 45 in Arnstadt
  •      zunächst wurden Fahrräder, Schreibmaschinen, Krankenfahrstüle, Fotoapparate usw. repariert           

 


  •     1921 erster Umzug zur Vergrößerung des Unternehmens in die Marktstraße in Arnstadt

  •     1922 verstärkte Sohn Alfred Brey das Team

  •     1930 jetzt wurden auch Motorräder der Marken NSU, DKW, Wanderer, Hercúles, Triumph, Fichtel und Sachs repariert

  •     1930 Erweiterung um eine Tankstelle, eine Fahrschule und ein Mietwagenverleih

  •     1934 Meisterprüfung von Alfred Brey und ein Jahr später Übernahme der Geschäftsführung durch Alfred Brey 

 


  •     1950 besaß die Firma Serviceverträge für die Marken AWZ(F8,P70, Trabant), EMW, AWO (Simson) und MZ-Zeiräder

  •     1963 der Simson Vertrag wurde abgegeben und der Skoda-Vertrag kam dazu

  •     1976 Übernahme der Geschäftsführung von Eckehardt Brey

  •     1990 Abschluß des Skoda-Händlervertrages, auch wurden in diesem Jahr die Geschäftsbeziehungen zu Nissan aufgenommen 

 


  •     Dezember 1994 Neueröffnung eines Autohauses für Skoda & Nissan

  •     April 2008 Eintritt von Peter Leihbecher in die Geshäftsführung

  •     April 2011 Fusion von Autohaus Schneider und das Autohaus Brey zur Autohaus Schneider-Brey GmbH

  •     Übernahme der Geschäftsführung von Sabine Kott, Günter Schneider & Peter Leihbecher 

  •     2013 Ausscheidung von Peter Leihbecher als Geschäftsführer aus dem Unternehmen

 

 

Autohaus Schneider

 


  •    1. August 1979 Gründung einer Vertragswerkstatt für KFZ-Elektronik (Lada & Moskwitsch) von Siegfried & Irene Schneider

  •    1990 Vertragshändler für Renault als 14. Händler in den neuen Bundesländern in der Arnstädter Straße in Stadtilm

  •    1991 im April kam die heutige Geschäftsführerin Sabine Kott ins Unternehmen

  •    1993 im Frühjahr Baubeginn eines neuen Autohauses im Gewerbegebiet Nord in Arnstadt

  •    1993 im Oktober  Neueröffnung eines Renault Autohauses

  •    1994 wurde das Autohaus als erstes Unternehmen mit dem grünen Umweltsiegel ausgezeichnet

  •    1997 verstarb der Seniorchef Siegfried Schneider

  •    ab diesem Zeitpunkt übernahm sein Sohn Günter Schneider  mit seiner Schwester Sabine Kott die Geschäftsführung

  •    2000 feierte das Autohaus Schneider 10 Jahre Renault Vertragshändler                            

  •    2010 wurden die Vertragsverandlungen zur Fusionierung erfolgreich abgeschlossen

  •    2015 September - Beginn Umbauarbeiten bei Skoda & Nissan

 

Für das Wohl der Kunden wird nun im doppelten Maße gesorgt. Das Team vom Autohaus Schneider-Brey bietet einen kompletten Service rund um's Auto, gepaart mit viel Engagement, Freundlichkeit und Fachkompetenz zu fairen Preisen.

Eine breite Modellpalette steht für unsere Kunden bereit.

Unser herzlichster Dank gilt unseren Kunden für Ihre jahrelange Treue zu unserem Autohaus.

 

Herzlichst Ihre

Sabine Kott  &  Günter Schneider